Entspannen am Achensee Bergsteigen in den Tiroler Alpen Pferde auf Almweiden beobachten Kühe beim Wandern in den Alpen auf den Almweiden sehen Skifahren auf verschneiten Pisten
Our recommendation
Quicksearch

Gschnitz

Zwischen den beeindruckenden Bergflanken der südlichen Stubaier Alpen befindet sich das idyllische Gschnitztal. Inmitten einer der ursprünglichsten Alpenlandschaften Tirols erstreckt sich die Gemeinde Gschnitz über die grünen Wiesen des hinteren Talgebiets. Das Gschnitztal ist ein Seitental des Wipptals und hat seinen Eingang in Steinach am Brenner. Die imposanten Berge im Norden von Gschnitz sowie das Hintere Gschnitztal liegen im Naturschutzgebiet. Das Gschnitztal ist bekannt für seine Bodenständigkeit und Ursprünglichkeit abseits großer Verkehrsprojekte und umfangreicher touristischer Infrastruktur.

Im Winter wird das Gschnitztal zum Langlaufparadies. In Gschnitz erfolgt der Einstieg in die Gschnitztalloipe, die über 18 Kilometer durch das märchenhaft verschneite Tal führt und auch abschnittsweise gelaufen werden kann. Besonders hohe Schneesicherheit gibt’s auf der Höhenloipe in Steinach. Gschnitz verfügt außerdem über eine familiäre Rodelbahn, die besonders für Kinder geeignet ist. Skifahrer und Snowboarder zieht es in die Skiarena Berger Alm in Steinach, wenige Autominuten östlich von Gschnitz gelegen. Abfahrten sind hier in allen Schwierigkeitsgraden vorhanden, die für nahezu alle Pisten verfügbaren Beschneiungsanlagen garantieren höchste Schneesicherheit. Ein echter Geheimtipp für Tourengeher ist das Obernberger Tal, ein Nebental des Gschnitztals. Direkt in Gschnitz befindet sich ein kleiner Übungslift, ideal für Kinder und Beginner.

Im Sommer wird das hintere Gschnitztal zu einem echten Naturjuwel. Die ruhige Berg- und Tallandschaft um Gschnitz lädt im Sommer zu gemütlichen Wanderungen und anspruchsvollem Bergsport ein. Besonders schön führt die Wanderung zur Laponesalm am Talschluss durch Wiesen und Wälder. Etwas steiler ist der Weg zur Innsbrucker Hütte am Fuße des majestätischen Habichts. Dort befindet sich auch ein Klettergarten. Von Gschnitz aus führt der landschaftlich attraktive Jubiläumssteig zur Hütte, die auch am Stubaier Höhenweg liegt. Wer dort noch nicht genug hat, steigt weiter auf den Habicht und genießt dort ein einzigartiges Alpenpanorama.

Newsletter

You stay here: Places from A - Z > Gschnitz

Gschnitz

Hotels

Name of business / Proprietor/ Address
Cat.
Phone / Fax
Single
Double
Several
Apart
Features

Pensions

Name of business / Proprietor/ Address
Cat.
Phone / Fax
Single
Double
Several
Apart
Features

Apartments, Vacation apartments

Name of business / Proprietor/ Address
Cat.
Phone / Fax
Single
Double
Several
Apart
Features

Vacation homes

Name of business / Proprietor/ Address
Cat.
Phone / Fax
Single
Double
Several
Apart
Features

Farms

Name of business / Proprietor/ Address
Cat.
Phone / Fax
Single
Double
Several
Apart
Features

Camping sites

Name of business / Proprietor/ Address
Cat.
Phone / Fax
Single
Double
Several
Apart
Features

Restaurants, Cafés, Bars

Name of business / Proprietor/ Address
Cat.
Phone / Fax
Single
Double
Several
Apart
Features

Inns

Name of business / Proprietor/ Address
Cat.
Phone / Fax
Single
Double
Several
Apart
Features

Private lettings

Name of business / Proprietor/ Address
Cat.
Phone / Fax
Single
Double
Several
Apart
Features

Lodges, Mountain pastures

Name of business / Proprietor/ Address
Cat.
Phone / Fax
Single
Double
Several
Apart
Features

Other businesses

Name of business / Proprietor/ Address
Cat.
Phone / Fax
Single
Double
Several
Apart
Features